Header

Rückblick: 7. Event der Reihe "Blended Learning in der Praxis"

09.10.2019

Am Donnerstag, den 26. September 2019 fand zum siebten Mal unser Event der Reihe „Blended Learning in der Praxis” im Frankfurter Bahnhofsviertel in der Alten Textilfabrik statt.

Die Location war eine willkommene Abwechslung zum regulären Konferenzraum. Nach der persönlichen Begrüßung durch Oliver Hofkirchner und Guy Fischer berichteten die Referenten von ihren Erfahrungen mit digitalem Lernen. So gab uns Karlheinz Pape (Gründer Corporate Learning Alliance) einen Einblick, wie Twitter als Lern-Booster funktioniert. Helga Feller und Tara Schifferstein (Coty Beauty Germany GmbH) zeigten uns, wie Lernen mit Applikationen bei Coty erfolgreich durchgeführt wird. Von Reiner Gnau und Luca Meyer (Viessmann Werke GmbH & Co. KG) erfuhren wir, wie die Digitalisierung bei Viessmann immer mehr an Bedeutung gewinnt und mit welchem Engagement dieser Bereich im Unternehmen vorangetrieben wird. Anschließend zeigte Martin Winkler Neuigkeiten sowie Trends aus dem Hause FKC. Welche Rolle Lernermotivation spielt und wie die unterschiedlichen digitalen Lösungen aussehen, mit welchen Lamborghini seine Mitarbeiter zum Lernen motiviert, erklärte Sara Bertoni (Lamborghini Training Academy). Dr. Erwin Bratengeyer (Donau Universität Krems) knüpfte an seinem bereits sehr interessanten Vortrag über künstliche Intelligenz, den er bei unserem letzen Event in München begann, an und brachte uns die Thematik der Quantencomputer näher. In den anschließenden Diskussionsrunden entstand ein reger Austausch über die gehörten Beiträge sowie die eigenen Erfahrungen in der Umsetzung bzw. Planung von E-Learning.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich für die wertvollen Beiträge und die engagierte Teilnahme bedanken. Ein großes Dankeschön auch noch einmal an unsere Referenten, die das Thema „Blended Learning in der Praxis“ mit Leben gefüllt haben.

Da wir auch dieses Mal wieder großen Zuspruch und sehr viel positives Feedback erhalten haben, werden wir unsere Eventreihe am 12. März 2020 in München fortsetzen. Weitere Infos hierzu folgen.


zurück zur Übersicht

München: +49 89 958434-0
Frankfurt: +49 6172 68096-0
Basel: +41 61 27344-66

info@fkc-online.com